Kunst und Geld

Online-Vernissage: Dr. Stefan Haupt zeigt ausgewählte Werke aus seiner Sammlung.

Unter dem Titel „Digital ersetzt analog – Platz für Neues“ spricht Thomas Waterstradt, Merck Finck, mit dem Berliner Juristen Dr. Stefan Haupt, Honorarprofessor für Urheberrecht an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, über seine Sammlung zum Thema Kunst und Geld. Die Sammlung umfasst über 300 Arbeiten unterschiedlicher Techniken und Materialien.

Stefan Haupt wird Ihnen in der Online-Vernissage einige Werke persönlich vorstellen und auch interessante Hintergründe seiner mittlerweile 30 Jahre andauernden Sammelleidenschaft beleuchten.

Sie haben natürlich die Möglichkeit, live über die Chat-Funktion Ihre Fragen zu stellen.

Dienstag, den 15. September 2020 │18.30 bis 20.00 Uhr

Link zur Registrierung

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an fenja.knispel@merckfinck.de oder an Ihren Berater.

Copyright: Maximilian Roganov,  Bitcoin, 2013, C-Print auf metallischem Papier, 17 × 23 cm, Foto: Sammlung Haupt/Hermann Büchner