Online Banking
Anmelden
„MyMF“ Portfolioansicht
Anmelden

Vermögen ohne schlechtes Gewissen

Nachhaltiges Investieren: die Verwaltungsvariante "VV Nachhaltigkeit"

Foto: Nico EINino/Fotolia.com

Verantwortungsbewusstes bzw. nachhaltiges Investieren sind schon seit einiger Zeit die großen Schlagworte in der Finanzbranche. Auch bei Merck Finck nimmt dieses Thema einen hohen Stellenwert ein.

Was bedeutet in der heutigen Zeit nachhaltiges Investieren? In jedem Fall die Abkehr vom Erzielen kurzfristiger Gewinne, sofern dies morgen zur Beschädigung unseres Planeten führt.

In den letzten Jahren haben wir nicht nur von institutioneller Seite eine steigende Nachfrage feststellen können. Aus diesem Grund bieten wir seit einiger Zeit neben maßgeschneiderten Lösungen auch für Privatkunden die Verwaltungsvariante „VV Nachhaltigkeit“ an.

Gemeinsam mit unserem Analysepartner Sustainalytics, ein unabhängiger, innovativer Dienstleister für "Responsible Investment Services", berücksichtigen wir die für uns relevanten Kriterien: Einerseits rein normativ, d.h. wir schließen bestimmte Branchen wie Alkohol, Tabak oder Rüstungsindustrie von vornherein aus; andererseits aber auch qualitativ nach "ESG"-Rang:

Wenn wir eine Auswahl an Unternehmen nach unseren Ausschlusskriterien kaufen, wählen wir jenes Unternehmen mit einem höheren Rang. "ESG" (Environmental Social Governance) bedeutet dabei die Berücksichtigung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten.

Nachhaltigkeit als zusätzlicher Risikofilter

Trotz der nachhaltigen Ausrichtung der Portfolien wollen wir mit der Wertentwicklung unserer VV Classic mindestens mithalten. Warum mindestens? Nachhaltigkeit kann ein zusätzlicher Risikofilter sein. Unternehmen, die eine ökologische und sozial verantwortliche Unternehmenspolitik verfolgen, verbessern ihre Reputation, senken ihre Risiken und können somit ihre Marktchancen erhöhen.

Bereits nach kurzer Zeit haben wir festgestellt, dass wir in einem sehr positiven Marktumfeld wie 2017 gut mitlaufen, in schwierigeren Gewässern wie im Frühjahr dieses Jahres den Kurs tendenziell aber sogar etwas besser halten können.

Sie haben Fragen zu Ihrem Depot oder dem einen oder anderen Einzeltitel oder generell zum Thema? René Treptau, Portfoliomanager, hilft Ihnen gerne weiter.

Kontakt
René Treptau
Portfoliomanager
rene.treptau@merckfinck.de

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit.